Denkmalschutz

denkmalgeschützte Objekte - immer eine Herausforderung | Materialanalysen des Bestandes | Arbeiten mit höchster Genauigkeit | hohes Fachwissen für spezielle Materialien

Denkmalgeschützte Objekte sind immer eine Herausforderung.

Materialanalysen des Bestandes sind für die nachfolgenden Arbeiten einer der wichtigsten Schritte. Diese werden meist in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt bzw. des Dioezesanbauamtes ausgeführt.

Für die auszuführenden Renovierungsarbeiten ist hohes Fachwissen und Genauigkeit eine unumgängliche Notwendigkeit.

Die meist mineralischen Anstriche werden mit speziellen Materialien ausgeführt.

Weiters werden des Öfteren Stuckarbeiten ergänzt.